iDTM-FDI System Edition (SE) für Control System Vendors

Mit iDTM-FDI (SE) können Sie jetzt Ihre FDT-Rahmenanwendungen für FDI fit machen!

iDTM-FDI (SE = System Edition) ist ein regulärer FDT2 DTM und gleichzeitig ein FDI-Host. In der Tat ist er der erste FDI Host neben der offiziellen FDI-IDE, der kommerziell auf dem Markt verfügbar ist. Er trägt die FDI Common Host Komponenten für eine maximale Interoperabilität in sich. Deshalb ist der iDTM-FDI eine perfekte Möglichkeit für FDT2 Systemanbieter „FDI-kompatibel“ zu sein. Dies gilt für die Prozess- und Fabrikautomation.

Das Prinzip

Auf Produktebene integriert iDTM-FDI (SE) sich nahtlos in eine bestehende FDT2 Rahmenapplikation (Stand-alone oder Host-System integriert). Viele FDI Device Packages sind bereits in einer Bibliothek zusammengefasst.

Das ist 100% Wiederverwendbarkeit der verfügbaren EDD und FDI Device Packages und eine einfache Möglichkeit, Geräte in FDT Hosts zu integrieren.

Leitsystemhersteller können nun von dieser Innovation profitieren, indem sie an einem Pilot Test Drive teilnehmen:

Sagen Sie einfach "OK" und nennen Sie uns Ihren HART Lieblingsgerätetyp und eine Version Ihrer FDT2 Rahmenapplikation. In wenigen Wochen werden Sie ein iDTM-Pilot FDI-Paket erhalten und können die "Testphase" starten. Im Pilot-DTM sind bereits etwa 8 HART-Geräte enthalten und Ihr Lieblingsgerät ist dann auch hingefügt! Wir werden mit Ihrem wertvollen Feedback den iDTM-FDI verbessern und im Anschluss die erste Version freigeben. Eine Verpflichtung, CodeWrights Produkte oder Dienstleistungen jetzt oder in Zukunft zu kaufen, ist damit nicht verbunden.

Wir haben den Anwendernutzen immer im Fokus, daher entwickeln wir maßgeschneiderte Software für und mit den Geräteherstellern und Systemanbietern. Optimale Lösungen werden nur dann erreicht, wenn das Geräte und Software-Know-how kombiniert wird.

Machen Sie einfach eine kostenlose "Probefahrt" und erfahren Sie mehr über iDTM-FDI (SE)! Kontaktieren Sie uns!

Die Lizenz

Mit einer OEM-Lizenz für den iDTM-FDI (SE) HART sind Sie in der Lage, die komplette HART-Geräte-Unterstützung in Ihrem DCS und / oder PAM Software-Setup zu bündeln.

In der OEM-Lizenz ist eine Maintenance und Support-Vereinbarung enthalten, die Ihnen ein Second-Level-Support bietet und Ihnen die Möglichkeit gibt, Ihre Gerätebibliotek aktuell zu halten.

Die Software

Die Software kann individuell angepasst werden, um speziell in Ihrem FDT2-Rahmen problemlos ausgeführt werden zu können.

Wir können die Software gemäß Ihres Markenauftrittes gestalten, Bilder ergänzen und an besondere Anforderungen anpassen (z.B. spezifische Behandlung der iDTM-FDI-Gerätetypen im Gerätekatalog des Rahmens).